Sie sind hier: Startseite » Die Grube Clara » Literatur

Literatur

Literaturzitate zur Grube Clara

Dieses Literaturverzeichnis wurde in seiner Erstfassung entnommen aus Erzgräber 1999-1 und geht somit auf Joachim GRÖBNER und Uwe KOLITSCH zurück.
Dr Joachim Gröbner verdankt sich eine Ergänzung mit Titeln bis zum Stand vom November 2004. Buchtitel sind fett dargestellt.
Am 10.01.2010 wurde die Literaturliste überarbeitet mit Hilfe der Website von Richard Bayerl und der Literaturliste auf www.mineralienatlas.de.

Abkürzung zum Alphabet:
ABC DEFG HIJ K LMN OPQR STUV W XYZ

A B C

ABRAHAM, K., KAUTZ, K., TILLMANNS, E. & WALENTA, K., 1978: Arsenbrackebuschite, Pb2Fe,Zn)(OH,H2O)(AsO4)2 a new arsenate mineral. N. Jb. Miner., Mh., 1978, 193.

ANONYMOS, 1984: Exkursion C2: Schwer- und Flußspatgrube Clara bei Oberwolfach (Mittlerer Schwarzwald). Fortschr. Miner., 62, Beiheft (2), 66.


BAUER, H., 2007: Duftit und Karminit aus der Grube Clara (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.32, Nr.2, S.32-33.

BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2001: Olivenit, ein vielgestaltiges Mineral in Form und Farbe, Erzgräber 15 (2), 62.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2002: Skorodit, Erzgräber 16 (2), 43.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Vorwort. Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.274
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Die Bergbaugeschichte. Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.275-280.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Die Geologie der Grube Clara. Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.280-281.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Typmineralien. Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.282.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Mineralien-Übersicht (Tabelle). Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.283-92.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Mineralien A-Z (A - Antimonpearceit). Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.293-394.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2003: Grube Clara - Mineralbestimmung. Der Aufschluss, Jg.54, Nr.5/6, S.395-401.
BAUMGÄRTL, U., BUROW, J., 2004: Barium-Pharmakosiderit, ein markantes Mineral der Grube Clara, Erzgräber 18 (2), 38.
BAUMGÄRTL, U., 2005: Der "blaue" Barium-Pharmakosiderit aus der Grube Clara. Erzgräber, 19, 79-80.
BAUMGÄRTL, U., 2006: Das Entstehen und Vergehen von Mineralien oder der jahreszeitliche Wechsel im Mineralienschrank. Erzgräber, 20, 37.

BAYERL, R., 1996: Fundbericht zu einer interessanten Wolframparagenese Grube Clara/Oberwolfach. Erzgräber, 10, 60.
BAYERL, R., 2000: Chalkosideritfund von der Clara. Lapis, 25 (1), 6.
BAYERL, R., 2001: Literatur zur Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 26.
BAYERL, R., 2001: Komplette Mineralliste der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 60.
BAYERL, R., 2004: „Bunte Zeiten“ in der Grube Clara/Oberwolfach, Lapis 29 (9), 21.
BAYERL, R., 2004: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. "Bunte Zeiten" in der Grube Clara/Oberwolfach. Lapis, 29 (9), 21.

BETZ, V., 1977: Das goldene Kalb hinter der eisernen Tür. Die Mineralien der Grube Clara bei Oberwolfach. Lapis, 2 (10), 10.
BETZ, V., 1978: Chalkophyllit und Limonit von der Grube Clara. Lapis, 3 (4), 38.
BETZ, V., 1979: Scheelit von der Grube Clara. Lapis, 4 (6), 38.

BLASS, G. & GRAF, H-W., 1990: Neufunde von bekannten Fundorten II. Emser Hefte, 11 (4), 48.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1991: Neufunde von bekannten Fundorten. Mineralien Welt, 2 (4), 64.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1992a: Neufunde von bekannten Fundorten (V). Mineralien Welt, 3 (2), 49.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1992b: Neufunde von bekannten Fundorten (VI). Mineralien Welt, 3 (6), 32.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1993: Neufunde von bekannten Fundorten (VIII). Mineralien Welt, 4 (5), 41.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1994: Neufunde von bekannten Fundorten (XI). Mineralien Welt, 5 (3), 53.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1995a: Neufunde von bekannten Fundorten 13. Mineralien Welt, 6 (3), 47.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1995b: Namibit, ein Neufund aus dem Schwarzwald. Mineralien Welt, 6 (6), 20.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1996a: Neue Mineralfunde aus dem Siegerland und von der Grube Clara im Schwarzwald. Mineralien Welt, 7 (4), 14.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1996b: Morphologische Betrachtungen an Mineralien der Grube Clara/Oberwolfach. Erzgräber, 10, 101.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1997a: Neue Mineralfunde und Bestimmungen (17). Mineralien Welt, 8 (2), 19.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1997b: Neufunde von bekannten Fundorten (19). Mineralien Welt, 8 (5), 32.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 1997c: Cornwallit von der Grube Clara/Oberwolfach. Erzgräber, 11, 15.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 1999:Wulfenit, Raspit und Stolzit von der Grube Clara/Oberwolfach. Mineralien Welt, 5, 17.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 2000: Neufunde von bekannten Fundorten im Schwarzwald. Mineralien Welt, 11 (4), 57.
BLASS, G. & GRAF, H.-W., 2001: Billingsleyit - die Grube Clara, weltweit der zweite Fundpunkt. Erzgräber 15, 4.
BLASS, G. & GRAF, H-W., 2001c: Neue Funde aus dem Schwarzwald, Mineralien-Welt 12(4), 24.
BLASS, G. & GRAF, H-W. und SEBOLD, D.,2009: Neue Mineralien von der Grube Clara im Kinzigtal. Mineralien-Welt, Jg.20, Nr.1, S.87-89.
BLIEDTNER, M. & MARTIN, M., 1986: Erz- und Minerallagerstätten des Mittleren Schwarzwaldes. Geologisches Landesamt Baden-Württemberg, Freiburg, 366.

BÖHM, H. J., 1997: Pyromorphit von der Grube Clara, Lapis 22 (11), 29.

BUROW, J., 1993: Kakoxen, ein schöner Fund aus der Grube Clara, Erzgräber 7, 48.
BUROW, J., 1996: Ferritungstit, ein sehr seltenes Mineral, Erzgräber 10, 62.
BUROW, J., 2004: Im Bild, Claramineralien aus der Sammlung des Oberwolfacher Museums. [Arsenbrackebuschit, Eulytin, Lenoblit, Lindbergit, Matildit, Volborthit] . Erzgräber, 18, 56.
BUROW, J., 2005a: Baryt oder Schwerspat - ein fotografischer Exkurs. Erzgräber, 19, 63-69.
BUROW, J., 2005b: Neue Mineralien der Grube Clara / Oberwolfach. Erzgräber, 19, 76-78.


CRUSE, B. & BEYER, H., 1981: Vom Kupferkies zum gediegen Kupfer am Beispiel der Grube Clara, Aufschluß 32, 341.


zurück zum Anfang.

D E F G

DOLL, F., 1978: Sr-Isotopenuntersuchung an Schwerspat und Flußspat aus der Grube Clara (Schwarzwald). Diplomarbeit, Univ. Heidelberg (Mskr.).


FRICKE, G., 1978: Weitere Beobachtungen über den Mineralbestand der Grube Clara. Aufschluss, 29, 129.


GERLER, J., 1983a: Mikrothermische Messungen an Flüssigkeitseinschlüssen in Fluorit, Baryt und Quarz aus der Ganglagerstätte "Clara" bei Oberwolfach (Mittl. Schwarzwald). Diplomarbeit, Univ. Göttingen.
GERLER, J., 1983b: Geologische Kartierung in der Umgebung der Lagerstätte "Clara" bei
Oberwolfach (Mittlerer Schwarzwald). Dipl. Kart., Univ. Göttingen (unveröff).
GERLER, J., 1985: Investigations on Fluid Inclusions of the Clara Mine (Black Forest,
FRG). Poster, "Fluid Inclusions 8", Symposium on Current Research at University
Göttingen.
GERLER, J. & HORN, E. E., 1983: Mikrothermometrie fluider Einschlüsse an Mineralien der saxonischen Ganglagerstätte "Grube Clara", Oberwolfach (Mittlerer Schwarzwald). Fortschr. Miner., 61, Bh. 8, 70.

GRÄMER, G.,2004: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Grube Clara, Schwarzwald: Gediegen Kupfer aus dem "Silberspat". Lapis, 29 (3), 42.

GRAF, H.-W., 1991: Neue Funde aus der Grube Clara. Erzgräber, 5, 41.

GRÖBNER, J., 1994: Untersuchungen an Kristallen der Mischkristallreihe Adamin-Olivenit aus dem Schwarzwald. Erzgräber, 8, 1.
GRÖBNER, J., 2003: Bemerkenswerte Funde aus der Grube Clara im Jahre 2003, Ergräber 17, 33.
GRÖBNER, J., KOLITSCH, U., BAYERL, R., 2005: Interessante Uranmineralien im Stinkspat der Grube Clara. Lapis, 30 (10), 34.
GRÖBNER J., BAYERL R. und KOLITSCH U., 2006: Weitere Beobachtungen zu den Uran- und Vanadium-Paragenesen der Grube Clara aus den Jahren 2002, 2004 und 2005. Erzgräber 20, 1-10
GRÖBNER J. & BAYERL R., 2008: Ein bemerkenswerter Fund von Uranosphärit in der Grube Clara. Der Erzgräber, 22, Nr.1, S.34.
GROENEWEGEN, A. M., 2005: Mimetesit aus der "Silberspatparagenese" der Grube Clara. Erzgräber, 19, 26.
GROENEWEGEN, A. M., LANGENDOEN, J., 2007: Ein besonderer Fund von Baryt aus der Grube Clara. Erzgräber, 21, 32.

GÜNTER, W., 1984: Grube Clara – Abbau und Aufbereitung von Fluß- und Schwerspat im Schwarzwald. Landesbildstelle Baden, 31 S., Karlsruhe.
GÜNTER, W., 1987: Gänge und Gruben auf Oberwolfacher Gemarkung. Erzgräber, 1, 35.
GÜNTER, W. & WÜRTZ, R., 1987: Geschichte der Grube Clara. Erzgräber, 1 (1), 45.
GÜNTER, W., 1989: Ferberitfunde an der Aufbereitung der Grube Clara. Erzgräber, 3 (2), 167.
GÜNTER, W., 1991: Köttigit von der Grube Clara. Erzgräber, 5, 16.


zurück zum Anfang.

H I J

HÄRER, J., 1994: Unterscheidung von Langit und Posnjakit der Grube Clara. Erzgräber, 8, 52.

HAHN, F., 1992: Apatit von der Grube Clara. Erzgräber, 6, 15.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1994: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma Sachtleben, 1. Teil. Erzgräber, 8, 54.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1996: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma Sachtleben, 2. und 3. Teil. Erzgräber, 10, 13 und 81.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1997: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma Sachtleben, 4. und 5. Teil. Erzgräber, 11, 1 und 45.
HAHN, F. & WÜRTZ, R., 1998: Der Betrieb der Grube Clara unter der Firma Sachtleben, 6. Teil. Erzgräber, 12, 1.
HAHN, F., 2004: Fluorit als „Optischer Sapt“ aus der Grube Clara, Lapis 26 (7-8), 55.

HAJEK, W., 2006: - Neufunde 2005 aus der Grube Clara und aus Hammerunterwiesenthal (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.31, Nr.3, S.36.
HAJEK, W., 2007: Mathildit von der Grube Clara (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.32, Nr.5, S.23.
HAJEK, W., 2007: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Grube Clara: Immer Aktuell (Funde 2006). Lapis, 32 (6), 23.

HANSJOSEF, M., HEINRICH, G. & PETER, P., 1979: Über den Sellait (MgF2) der Grube Clara, Oberwolfach, Mittlerer Schwarzwald, N. Jb. Min., Abh. 136 (1), 10.

HEINEN, G., 1991: Eine ungewöhnliche Carbonat-Paragenese von der Grube Clara. Erzgräber, 5, 59.

HEINTZ, J. C., 1989: Les mineralisations de la Mine Clara. Mineraux et Fossiles, 15 (163), 15.

HOCHLEITNER, R., 1981: Aktuelle Neufunde. Neue Mineralien der Seltenen Erden von der Grube Clara bei Oberwolfach, Schwarzwald. Lapis, 6 (2), 29.

HUCK, K. (1984): Die Beziehungen zwischen Tektonik und Paragenese unter Berücksichtigung geochemischer Kriterien in der Flu6- und Schwerspatgrube "Clara" bei Oberwolfach/Schwarzwald. Dissertation, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

HUGHES, K.-A., BURNS, P.C. & KOLITSCH, U. 2003: Crystal structure and crystal chemistry of uranosphaerite, Bi(UO2)O2OH. Can. Mineral., 41, 677.


JAHN, S., 2002: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 13 (6), 16.
JAHN, S., 2003a: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (1), 14.
JAHN, S., 2003b: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (2), 14.
JAHN, S., 2003c: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (3), 14.
JAHN, S., 2003d: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (4), 8.
JAHN, S., 2003e: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (5), 14.
JAHN, S., 2003f: Kuriose „Locken-Fluorite“ von der Grube Clara, Mineralien-Welt 14 (5), 29.
JAHN, S., 2003g: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 14 (6), 14.
JAHN, S., 2004a: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (1), 6.
JAHN, S., 2004b: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (2), 14.
JAHN, S., 2004c: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (3), 10.
JAHN, S., 2004d: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (4), 12.
JAHN, S., 2004e: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (5), 14.
JAHN, S., 2004f: Clara-News für Micromounter, Mineralien-Welt 15 (6), 14.
JAHN, St., 2005a: Clara-News für Micromounter. Zharchikhit, Uranotungstit. Mineralien Welt, 16 (1), 15.
JAHN, St., 2005b: Clara-News für Micromounter. Gersdorffit, Djurleit, Prehnit. Mineralien Welt, 16 (2), 16.
JAHN, St., 2005c: Clara-News (Spezial) für Micromounter. Uranmineralien aus der Grube Clara. Mineralien Welt, 16 (3), 10.
JAHN, St., 2005d: Clara-News für Micromounter. Cesarolith, Delafossit. Mineralien Welt, 16 (4), 10.
JAHN, St., 2005e: Clara-News für Micromounter. Chukhrovit-(Ce), Bernalit, Chlorargyrit. Mineralien Welt, 16 (5), 10.
JAHN, St., 2005f: Clara-News für Micromounter. Caledonit, Arsentsumebit. Mineralien Welt, 16 (6), 12.
JAHN, St., 2006a: Clara-News für Micromounter. Wroewolfeit, Mottramit. Mineralien Welt, 17 (1), 15.
JAHN, St., 2006b: Clara-News für Micromounter. Mineralien Welt, 17 (2), 15.
JAHN, St., 2006c: Clara-News für Micromounter. Mineralien Welt, 17 (3), 14-15.
JAHN, St., 2006d: Clara-News für Micromounter. Mineralien Welt, 17 (4), 13.
JAHN, St., 2006e: Clara-News für Micromounter. Mineralien Welt, 17 (5), 10.


zurück zum Anfang.

K

KAISER, H., 1983a: Grube Clara. Die Mineralien der Grube Clara bei Oberwolfach. Lapis, 8 (7,8), 11.
KAISER, H., 1983b: Greenockit, ein Neufund für die Grube Clara. Lapis, 8 (12), 35.
KAISER, H., 1984: Die Grube Clara zu Wolfach im Schwarzwald. Verlag K. Schillinger, Freiburg.

KALT, A., ALTHERR, R. & HANEL, M., 2000: The Variscan Basment of the Schwarzwald. Eur. J. Mineral., 12, Beiheft, 1.

KLEINMANN, U. & HOGENMÜLLER, S., 1988: Die Schwerspat- und Flußspatgrube "Clara" der Sachtleben Bergbau GmbH Wolfach. Festschr. 1. Bad.- Württ. Bergmannstag Todtnau 1988, 40, Todtnau.

KLEIN-ROUWELER, W., 1984: Karminit von der Grube Clara. Lapis, 9 (2), 39.

KOBER, B., KLEIN, R., HUCK, K.H. & LIPPOLT, H.J., 1984: Bleiisotopenanalysen an Bleiglanzen des Haslach/Wolfach-Gebietes (mittlerer Schwarzwald). Fortschr. Miner., 62 Beiheft (1), 129.

KOLITSCH, U., GRÖBNER, J. & BAYERL, R., 1995: Die Mineralien der Silber-Antimon-Vererzungen der Grube Clara im Zeitraum 1993 bis 1995. Erzgräber, 9, 61.
KOLITSCH, U., 1995: Phaunouxit, ein Neufund von der Grube Clara. Erzgräber, 9, 77.
KOLITSCH, U., 1996: Cobaltit, Skutterudit und Alloklas von der Grube Clara. Erzgräber, 10, 56.
KOLITSCH, U., 1997a: Uranosphärit und weitere neue Mineralien von der Grube Clara im Schwarzwald, Mineralien Welt, 8 (3), 18.
KOLITSCH, U., 1997b: Ianthinit und weitere Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Erzgräber, 11, 76.
KOLITSCH, U., GRAF, H.W. Ec BLASS, G., 1997: Untersuchungen über die Seltenerden- Carbonate Bastnäsit-(Ce), Bastnäsit-(Nd), Bastnäsit-(La) und Synchisit-(Ce). Aufschluss, 48, 367.
KOLITSCH, U., 1998: Röntgenographische Untersuchungen an Uranosphärit von der Grube Clara im Schwarzwald. Aufschluss, 49, 172.
KOLITSCH, U., 1999: Eine neues, Vanadium, Chrom und Wolfram enthaltendes Mineral aus einer Rankachit-Paragenese von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Aufschluss, 50, 23.
KOLITSCH, U., SLADE, P. G., TIEKINK, E. R. T. & PRING, A., 1999: The structure of antimonian dussertite [...]. Mineral. Mag., 63, 17.
KOLITSCH, U., GÖTZINGER, M., 2000: Einige Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald: Eulytin, Namibit, Volborthit, Gearksutit, Spertiniit, Monazit-(La), Protasit,Sainfeldit, Cyanotricit und Vauquelinit. Erzgräber, 14, 2, 33-47.
KOLITSCH, U., 2000b: Eine durch Betoneinwirkung entstandene Paragenese von Blei- Verbindungen aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Erzgräber 14 (2), 48-53.
KOLITSCH, U., 2001: Persönliche Mitteilung an R. Bayerl (Röntgenographischer Nachweis von Uraninit).
KOLITSCH, U., BLASS, G., GRAF H.-W., GRÖBNER, J., 2004: Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Lapis 29 (2), 18-23.
KOLITSCH, U., GRÖBNER, J., BLASS, G., GRAF H.-W., PRING, A., 2005: Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald (II): Gasparit-(Ce), Kobaltkoritnigit, Sengierit, Vésigniéit, Wakefieldit, Klinobisvanit, Dreyerit, Roscoelith. Lapis 30 (9/2005).
KOLITSCH U. and GIESTER G., 2006: Rankachite, an unusual oxidic Ca-Fe-V-W-mineral from the Clara mine, Central Black Forest: crystal structure and revision of symmetry, unit cell and chemical formula. Z.Kristallogr., Suppl. No. 24, 138.
KOLITSCH, U., GRÖBNER, J., BLASS, G., GRAF, H.-W., 2007: Neufunde aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald (III). [Cerianit-(Ce), Dravit, Florencit-(La), Gilmarit, Olenit und Scotlandit]. Lapis, 32 (6), 19.

KRAUS, E., 1997: Rhabdophan aus der Grube Clara, Lapis 22 (11), 29.

KRINGS, G. u. I., 2000: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Cyanotrichit: Erstfund
für die Clara. Lapis, 25 (12), 43.


zurück zum Anfang.

L M N

LIPPOLT, H. J., MERTZ, D. F. k HUCK, K.-H., 1986: The genesis of the Clara and Friedrich-Christian vein deposits/central Schwarzwald (FRG): Evidence from Rb-Sr, Sr87/Sr86, K-Ar, and Ar40/Ar39 investigations. Terra Cognita, 6, 228.

LIST, K.-A., 1969: Die Mineralisation auf den tieferen Sohlen der Grube "Clara", Diplomarbeit, Universität Freiburg i. Br.


MAAG, W.H., GUNNESCH, K.A., WEISSER, J.D., PERNICKA, E.: Nebengesteinsgeochemie der Ganglagerstätte "Clara" (Oberwolfach, Mittlerer Schwarzwald). Berichte der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft, Beiheft zum European Journal of Mineralogy 2, 167 (1990).

MAASSEN, H.-P., 1994: Anatas von der Grube Clara. Erzgräber, 8, 26.

MARKL, G., 1995: Kupferarsenat und -carbonatvergesellschaftungen aus der Grube Clara. Erzgräber, 9, 81.
MARKL, G., 2001: Zur Geologie der Grube Clara bei Oberwolfach; Lapis 26 (7/8), 20.

MARTIN, M., 1978: Der Flußspatgang der Grube "Clara" in Oberwolfach, Mittlerer Schwarzwald. Diplomarbeit, Univ. Freiburg, Freiburg i. Br. (Mskr.).

MAUS, H., 1977: Violetter Fluorit und Sellait von der Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald. Aufschluss, 28, 361.
MAUS, H., HEINRICH, G. & PETER, P. 1979: Über den Sellait (MgF2) der Grube Clara, Oberwolfach, Mittlerer Schwarzwald. N. Jb. Miner. Abh. 136, 10.

MERKLE, R., 1984: Bergbau und Mineralien der Grube Clara in Oberwolfach (Mittlerer Schwarzwald). Urner Mineralienfreund, 22 (1), 1.

MERTZ, D. F., 1983: Variation der Sr-Isotope in den Mineralparagenesen des Clara-Gangsystems / Mittlerer Schwarzwald. Diplomarbeit, Univ. Heidelberg (unveröff.).
MERTZ, D. F., LIPPOLT, H.J. & HUCK, K.H., 1986: K/Ar, Ar40/Ar-39, and Rb/Sr investigations on the genesis of the Clara veins deposit, Central Black Forest. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft e.V., 46, 233.

METZ, R., 1965: Die Stadt Wolfach und der Wolfachit. Aufschluss, 16, 100.

MÖLLER, P., GUNDLACH, H., SEITZ, H. & SCHLEY, F., 1979: Generationen der Flußspatvererzung in den Gängen der Grube Clara (Schwarzwald). Fortschr. Miner., 57, Bh. l, 213.
MÖLLER, P., MAUS, H. & GUNDLACH, H., 1982: Die Entwicklung von Flußspatmineraliationen im Bereich de's Schwarzwaldes. Jh. Geol. Landesamt Baden-Württemberg, 24, 35.

MOLON, J., 1990: Through the "scope"; minerals of the Clara Mine, Wolfach, Germany; an update, Rocks and Minerals, 65 (5), 448.

N. N., 1997: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Weygandt, H.: Goethit: Die "Hand der Clara". Kraus, E.: Rhabdophan aus der Grube Clara. Böhm, H. J.: Ungewöhnlich groß: Pyromorphit von der Grube Clara. Lapis, 22 (11), 29.

N. N., 1998: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Striegl, S.: Hervorragender Raspitfund aus der Grube Clara. Weiß, St.: Stolzit von der Grube Clara. Lapis, 23 (11), 34.


zurück zum Anfang.

O P Q R

OKUJENI, C. D., 1980: Geochemische Untersuchungen an den Gesteinen der Fluorit-
Baryt-Grube Wolfach im Schwarzwald. Dissertation TU Berlin.

OPPELT, W., 1984: Quecksilber von der Grube Clara. Aufschluss, 35, 377.
OPPELT, W., 1987a: Der Clarait, ein seltenes Cu-Zn-Karbonat. Erzgräber, 1, 17.
OPPELT, W., 1987b: Der Rankachit, eine mineralogische Besonderheit. Erzgräber, 1, 41.
OPPELT, W., 1987c: Rhabdophan und seine Varianten. Erzgräber, 1, 49.
OPPELT, W., 1989a: Über Ba-Pharmakosiderit aus dem Schwarzwald unter besonderer Berücksichtigung von Funden aus der Grube Clara. Erzgräber, 3, 128.
OPPELT, W., 1989b: Ein schöner Fund von Caledonit von der Grube Clara. Erzgräber, 3, 168.
OPPELT, W., 1991: Nadeliger Beudantit aus der Grube Clara. Erzgräber, 5, 51.
OPPELT, W., 1994: Beitrag zur Kenntnis von Stolzit aus der Grube Clara. Erzgräber, 8, 22.
OPPELT, W., 2001: Beobachtungen über Einschlüsse in Schwarzwaldmineralien. Erzgräber, 15, 37-42.
OPPELT, W., 2005: Einschlüsse in Schwarzwaldmineralien (2). Der Erzgräber, 19, Nr.1, S.13-16.


PATTON, W., 1983: Hydrothermale Umwandlungen am Nebengestein der Schwerspat- und Flußspatgänge der Grube "Clara" (Mittl. Schwarzwald) und ihre Bedeutung für die Genese der Lagerstätten. Diplomarbeit, Univ. Freiburg i. Br. (unveröff.).

PREITE, D., CINI, V. (1997): La miniera di Grube Clara. Rivista Mineralogica Italiana 1997 (1), 19-49. (in Italienisch)

PRING, A., BIRCH, W.D., DAWE, J., TAYLOR, M., DELIENS, M. D, & WALENTA, K., 1995: Kintoreite, a new mineral of the jarosite-alunite family, and lusungite discredited. Min. Mag., 59, 143.

PRIESEMANN, T. (1988): Flotative Aufbereitung des komplexen silberhaltigen Flußspat/Schwerspat-Erzes der Grube Clara, Wolfach, und Gewinnung des Silbers aus dem Sulfidkonzentrat über chlorierende Druckauslaugung sowie Übertragung dieses Prozesses auf komplexes Golderz. Dissertation, TU Clausthal, 1988.


REHREN, T., 1986: Einige Beobachtungen an Erzmineralproben aus der Grube Clara. Aufschluss, 37, 87.

RONDELEZ, P., 1987: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch Tijdschrift, 18, 56: Chalcopyriet, 110: Azuriet, 165: Mimetiet.
RONDELEZ, P., 1988: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch Tijdschrift, 19, 48: Chlorotiel, 120: Tennantiet - Tetraedriet.
RONDELEZ, P., 1989: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch Tijdschrift, 20, 25: Ba-Pharmakosideriet, 52: Malachiet, 175: Pearceiet, 196: Fluoriet.
RONDELEZ, P., 1990: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch Tijdschrift, 21, 101: Stolziet, 119:Skorodiet.
RONDELEZ, P., 1992a: Mineralen van de Claramijn bij Wolfach B.R.D. Mineralogisch Tijdschrift, 23, 5: Cupriet, 25: Calcit, 89: Connelliet, 104: Scheeliet, 123: Duftiet, 142: Cerussiet, 161: Paragenese, 182: Pyrolusiet.
RONDELEZ, P., 1992b: Mineralen van de Clara-mijn, Oberwolfach, Zwarte Woud. Oliveniet: Cu2(As04)(OH), orthorhombisch. Nautilus-Info (sept. '92), 7.
RONDELEZ, P., 1993: Mineralen van de Clara-mijn, Oberwolfach, Zwarte Woud. Segnitiet – PbFe3H(As04)2(OH)6. Nautilus-Info (maart '93), 137.
RONDELEZ, P., 1995: 12-16 Oktober 1994: Een mineralenzoektocht naar de Clara-mjin, Oberwolfach, Zwarte Woud, Duitsland. Nautilus-Info (maart '95), 165.
RONDELEZ, P., 1996: Mineralen van de Clara-mijn, Oberwolfach, Zwarte Woud, Duits- land. - Bariet (BaSO4), oethorhombisch. Nautilus-Info (jan. '96), 87.

RUFFER, C. & ARMBRUSTER, L., 1973: Die Abbauverfahren der Schwerspatgrube Clara der Sachtleben Bergbau GmbH in Oberwolfach, Schwarzwald. Erzmetall, 26, 328.


zurück zum Anfang.

S T U V

SAAR, F., 1981: Geochemisch-petrographische Untersuchungen von Nebengesteinsveränderungen am Fluoritgang der Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald. Diplomarbeit, Univ. Karlsruhe.

SCHLINGER, W., 1993: Uranophan aus der Grube Clara. Lapis, 18 (11), 32.

SCHMELTZER, H., 1983: Eine Polybasitvererzung von der Grube Clara. Lapis, 8 (7,8), 37.

SCHNORRER-KÖHLER, G., 1988a: Osarizawait, PbCuA12(SO4)2(OH)6, ein Mineral der Alunit-Beudantit-Crandallit-Gruppe aus der Grube Clara bei Oberwolfach / Schwarzwald. Aufschluss, 39, 49.
SCHNORRER-KÖHLER, G., 1988b: Melanterit und Römerit - neue Eisensulfate von der Grube Clara. Lapis, 13 (3), 23.
SCHNORRER-KÖHLER, G., 1991: Mineralogische Notizen V. Aufschluss, 42, 155.

SCHÖNEBORN, G. & KACZOR, E., 1997: Die Mineralien der Grube Clara. Eigenverlag, Murnau und Obermühlhausen.
SCHÖNEBORN, G. & KACZOR, E., 1999: Bildband über die Mineralien der Grube Clara. Eigenverlag, Murnau und Obermühlhausen

SEGELER, C.G. & MOLON, J, 1981: Minerals of the Clara Mine, Oberwolfach, Baden, West Germany. Rocks and Minerals, 56 (6), 233.

SEIFERT, K., 1983: Skorodit von der Grube Clara. Lapis, 8 (1), 35.

SLOTTA,C., 2004: Neufund 2004 - Roter Uranosphärit von der Grube Clara (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.29, Nr.12, S.44.
SLOTTA,C., 2006: 2003-2006 - Interessante Funde aus der Grube Clara (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.31, Nr.11, S.28-29.
SLOTTA, R., 1983: Technische Denkmäler in der Bundesrepublik Deutschland Band 4: Der Metallerzbergbau. Deutsches Bergbaumuseum Bochum, 1165.

SPECKBACHER, M., 1996: Fundbericht über eine erfolgreiche Exkursion zur Aufbereitungsanlage der Grube Clara. Erzgräber, 10, 109.

STEINKAMM, Uwe: Reinigung des Schwerspatflotationsvorlaufes der Grube Clara durch Abtrennung der sulfidischen Minerale; Diplomarbeit an der TU Clausthal, 1998.

STRIEGL, S., 1998: Hevoragender Raspitfund aus der Grube Clara, Lapis 23 (11), 34.
STRIEGL, S., 2002: Silberlocken aus der Grube Clara, Lapis 27 (12), 41.
STRIEGL, S., 2005: Kupferdendriten aus der Grube Clara, Schwarzwald (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.30, Nr.2, S.30.


TEIKE, M., 1953: Flusspatvorkommen im Schwarzwald. Z. dt. geol. Ges., 104, 188.

THEYE, A. 1993: Untersuchungen an SEE und weiteren Spurenelementen von hydrothermalen Baryten des Schwarzwalds (Grube Clara) und des Osnabrücker Berglands unter besonderer Berücksichtigung ihrer Bedeuturtg bei der Interpretation genetischer Prozesse. Braunschweiger Geol.-Paläont. Diss., 16: 117 S.; Aachen.


VACHÉ, R., 1975: Bericht über montangeologische Untersuchungen in der Grube Clara (Wolfach), Sachtleben Bergbau GmbH, (unveröff. Bericht), Lennestadt.

VAN DER MEERSCHE, E., 1981: De Clara-groeve en haar mineralen. Vereniging Nautilus, Gent.

VOGELGESANG, W., 1885: Geognostisch-bergmännische Beschreibung des Kinzigthäler Bergbaus. Beitr. Statist. Großherzgt. Baden, 21, 101.

VON DER HEYDE, R., 2001: Paragenetische und aufbereitungstechnische Untersuchungen silberhaltiger Erze der Baryt-Flussspatgrube "Clara", Wolfach. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 85 S.

zurück zum Anfang.

W

WALENTA, K., 1960: Chlorotil und Mixit. N. Jb. Miner., Mh., 1960, 115.
WALENTA, K., 1962: Torbernit aus der Grube Clara bei Oberwolfach (Schwarzwald). Hermann Aldinger Festschrift, Stuttgart, 185.
WALENTA, K., 1964/65: Beiträge zur Kenntnis seltener Arsenatmineralien unter besonderer Berücksichtigung von Vorkommen des Schwarzwaldes, Tschermaks miner. petrog. Mitt., 1.Folge 9, 111, 2.Folge 10, 252, 3.Folge 11, 121.
WALENTA, K., 1969: Silbermineralien aus der Grube Clara. Aufschluss, 20, 323.
WALENTA, K., 1970: Mineralien der Chlorotil-Mixitgruppe mit seltenen Erden von Fund- orten im Schwarzwald. Chemie der Erde, 29, 36.
WALENTA, K., 1975: Die Sekundärmineralien des Schwerspatganges der Grube Clara. Aufschluss, 26, 369.
WALENTA, K., 1977: Neue Funde sekundärer Uranmineralien im mittleren und nördlichen Schwarzwald. Aufschluss, 28, 177.
WALENTA, K., 1979: Mineralien aus dem Schwarzwald. 1. Auflage, Kosmos Verlag, Stuttgart.
WALENTA, K., 1979b: Chukhrovit-(Ce) und Rhabdophan-(Ce) aus der Grube Clara bei Oberwolfach im mittleren Schwarzwald. Chemie der Erde, 38, 331.
WALENTA, K., 1979/80: Die Grube Clara und ihre Mineralien. Mineralien Magazin (Kosmos), 3, (8) 423, (9) 468, 4, (3) 108, (5) 211, (7) 323 und (9) 396.
WALENTA, K., 1980: Eine nickel- und uranreiche Paragenese aus der Grube Clara. Aufschluss, 31, 526.
WALENTA, K., 1981a: Parnauit von Fundorten im Schwarzwald. Aufschluss, 32, 135.
WALENTA, K., 1981b: Seltene Eisenphosphate aus der Grube Clara. Mineralien Magazin (Kosmos), 5, 422.
WALENTA, K., 1981c: Mineralien der Beudantit-Crandallit-Gruppe aus dem Schwarzwald: Arsenocrandallit und sulfatfreier Weilerit. Schweiz. Min. Petr. Mitt., 61, 23.
WALENTA, K., 1981d: Cyanophyllit, ein neues Mineral aus der Grube Clara. Chemie der Erde, 40, 195.
WALENTA, K., 1982a: Akaganeit und Ferrihydrit aus der Grube Clara. Aufschluss, 33, 367.
WALENTA, K., 1982b: Weitere Untersuchungen über das Vorkommen von Selten-Erd- Mineralien im Schwarzwald. Aufschluss, 33, 453.
WALENTA, K., 1982c: Eisensulfate aus der Grube Clara. Mineralien Magazin (Kosmos), 6, 212.
WALENTA, K., 1983a: Selenidparagenesen aus der Grube Clara. Aufschluss, 34, 23.
WALENTA, K., 1983b: Bismutostibiconit, ein neues Mineral der Stibiconitgruppe aus dem Schwarzwald. Chemie der Erde. 42, 77.
WALENTA, K., 1984a: Sulfidische Erzmineralien aus der Grube Clara im mittlerenSchwarzwald und ihre Paragenesen. Aufschluss, 35, 235.
WALENTA, K., 1984b: Neue Mineralfunde von der Grube Clara [1.Folge]. Lapis, 9 (6), 18.
WALENTA, K., 1984c: Phyllotungstit, ein neues sekundäres Wolframmineral aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. N. Jb. Miner., Mh., 1984, 529.
WALENTA, K., 1984d: Cualstibit, ein neues Sekundärmineral aus der Grube Clara im mittleren Schwarzwald (BRD). Chemie der Erde, 43, 255.
WALENTA, K., 1985a: Uranotungstit, ein neues sekundäres Uranmineral aus dem Schwarzwald. Tschermaks miner. petrog. Mitt., 34, 25.
WALENTA, K., 1985b: Neue Mineralien von der Grube Clara [2.Folge]. Lapis, 10 (1), 31.
WALENTA, K., 1987a: Gold von der Grube Clara. Aufschluss, 38, 40.
WALENTA, K., 1987b: Monazit als Sekundärbildung von der Grube Clara. Aufschluss, 38, 355.
WALENTA, K., 1987c: Chromreicher Spinell aus dem Nebengestein der Grube Clara. Erzgräber, 1, 31.
WALENTA, K., 1988a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara (3.Folge). Lapis, 13 (3), 11.
WALENTA, K., 1988b: Ein neues Mineral der Zusammensetzung Sb2O5 x WO3 x SiO2 von der Grube Clara. Erzgriber, 2, 70.
WALENTA, K., 1989: Bemerkungen zur tabellarischen Erfassung des Mineralbestandes der Grube Clara. Erzgräber, 3, 145.
WALENTA, K., 1990a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara (4.Folge). Lapis, 15 (3), 27 u. (4), 36.
WALENTA, K., 1990b: Gahnit in einem pegmatitischen Gestein von der Grube Clara. Erzgräber, 4, 205.
WALENTA, K., 1992: Die Mineralien des Schwarzwaldes und ihre Fundstellen. Weise Verlag, München.
WALENTA, K., 1992b: Chromit von der Grube Clara. Erzgräber, 6, 51.
WALENTA, K., 1993: Neue Mineralfunde von der Grube Clara 5.Folge. Lapis, 18 (1), 16.
WALENTA, K., 1994a: Beudantit, sulfatfreier Beudantit und Segnitit. Lapis, 19 (1), 23.
WALENTA, K., 1994b: Über den Barium-Pharmakosiderit. Aufschluss, 45, 73.
WALENTA, K., 1995a: Neue Mineralfunde von der Grube Clara 6.Folge. Lapis, 20 (5), 33 und (6), 41.
WALENTA, K., 1995b: Tungstibit, Sb2O3 x WO3 - ein neues Mineral von der Grube Clara bei Oberwolfach im mittleren Schwarzwald (Deutschland). Chemie der Erde, 55, 217.
WALENTA, K., 1995c: Camerolait aus dem Schwarzwald. Aufschluss, 46, 210.
WALENTA, K., 1995d: Ein neues Mineral von der Grube Clara oder nur eine Ferritungstit-Varietät? Lapis, 20 (12), 36.
WALENTA, K., 1996a. Seelit aus dem Schwarzwald. Chemie der Erde, 56, 273.
WALENTA, K., 1996b: Schapbachitführende Paragenesen von den Gruben Friedrich Christian, Herrensegen und Clara im mittleren Schwarzwald. Erzgräber, 10, l und 67.
WALENTA, K., 1997: Neue Mineralfunde von der Grube Clara, 7.Folge, Lapis, 22 (11), 13.
WALENTA, K., 1999a: Neue Mineralienfunde von der Grube Clara, 8. Folge, 1.Teil, Lapis, 24, 11, 34-37.
WALENTA, K., 1999b: Neue Mineralienfunde von der Grube Clara, 8. Folge, 2.Teil, Lapis, 24, 12, 40-44.
WALENTA, K., 1999c: Das Pulverdiagramm des Phosphofibrits. Erzgräber, 13, 47.
WALENTA, K., 1999d: Ferritungstit von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Deutschland. Aufschluss, 50, 211.
WALENTA, K., 1999e: Zu den Gitterkonstanten von Clarait. Erzgräber, 13, 20.
WALENTA, K., 1999f: Zur Formel des Cyanophyllits. Erzgräber, 13, 45.
WALENTA, K., 2000: Richelsdorfitähnliche Mineralien aus dem Schwarzwald. Erzgräber, 14, 1.
WALENTA, K., 2001a: Ein cyanotrichitähnliches Mineral von der Grube Clara, Erzgräber, 15, 29-35.
WALENTA, K., 2001b: Wolframhaltiger Feroxyhit von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Aufschluss, 52, 1, 51-56.
WALENTA, K., 2001c: Thometzekit von der Clara. Erzgräber, 15, 43-47.
WALENTA, K., 2002: Ferrilotharmeyerit von der Grube Clara, Erzgräber, 16, 1.
WALENTA, K., 2003: Mineralien der Mixit-Gruppe aus dem Schwarzwald, Erzgräber, 17, 46.
WALENTA, K., 2003: Monokliner bleihaltiger Rhabdophan von der Grube Clara. Aufschluss, 54, 405-409.


WALENTA u.a.:

WALENTA, K. & GREIL, P., 1979: Pseudotetragonaler Cuproadamin, Chemie der Erde, 38, 218.

WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1982: Clarait, ein neues Karbonatmineral aus der Grube
Clara (mittlerer Schwarzwald). Chemie der Erde, 41, 97.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1984a: Rankachit, ein neues Mineral aus der Grube Clara
im mittleren Schwarzwald. N. Jb. Miner., Mh., 1984, 289.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1984b: Phosphofibrit, ein neues Eisenphosphat aus der
Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Chemie der Erde, 43, 11.
WALENTA, K. &: DUNN, P. J., 1984c; Arsenogoyazit, ein neues Mineral der
Crandallitgruppe aus dem Schwarzwald. Schweiz. miner. petrogr. Mitt., 64, 11.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1988: Ein richelsdorfitähnliches Mineral von der Grube
Clara. Erzgräber, 2, 97.
WALENTA, K. & DUNN, P. J., 1993: Arsenogorceixit von der Grube Clara. Aufschluss, 44, 250.

WALENTA, K., BIRCH, W. D. & DUNN, P. J., 1996: Benauite, a New Mineral of the Crandallite Group from the Clara Mine in the Central Black Forest, Germany, Chemie der Erde, 56, 171.

WALENTA, K., KOLITSCH, U. & GULDEN, T., 1997: Über Leadhillit und Susannit unter besonderer Berücksichtigung von Vorkommen im Schwarzwald, Aufschluss, 48, 59.

WALENTA, K. & THEYE, T., 2001: Meurigit von der Grube Clara. Aufschluss, 52, 243.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2002: Neue Angaben über ein unbekanntes Kupferarsenatmineral aus dem Schwarzwald, Erzgräber 16, 38.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2003: Ein neues Cer-Wolfram-Mineral von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald, Aufschluß 54 (1) 29.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2004a: Agardit-(Ce) von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Aufschluss, 55, 17.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2004b: Ein neues Blei-Kupfer-Wismut-Oxysulfid von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Aufschluss, 55, 332.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2005a: Ein neues silikatisches Kupfermineral von der Grube Clara im mittleren Schwarzwald. Erzgräber, 19, 1.
WALENTA, K. & THEYE, T., 2005b: Eisenarmer Rankachit von der Grube Clara. Erzgräber, 19, 58.
WALENTA, K., & THEYE, T., 2006: Neue Erkenntnisse über die Gitterkonstanten und die chemische Zusammensetzung des Cyanophyllits. Erzgräber, 20, 11.

WALENTA, K., BIRCH, B., & THEYE, T., 2006: Graulichit-(Ce) von der Grube Clara bei Oberwolfach im mittleren Schwarzwald. Aufschluss, 57, 67.


WEISS, St., 1996: Neue Mineralien [Tungstibit]. Lapis, 21 (10), 42.
WEISS, St., 1997: Neue Mineralien [Benauit]. Lapis, 22 (5), 38.
WEISS, St., 1998: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Stolzit von der Grube Clara. Lapis, 23 (11), 34.
WEISS, St., 2001: Ferritungstit aus der Grube Clara. Lapis, 25 (5), 35.
WEISS, St. & KRIEGER, J., 2001: Mineralien aus der Grube Clara - selbst gesammelt! Lapis, 26 (7/8), 18.
WEISS, St. & BAYERL, R., 2001: Bleiparagenesen, Silberspat und Scheelitmaterial: Typische Mineraliengesellschaften aus der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 24
WEISS, St., 2005: Neue Mineralien. Lindbergit. Lapis 30 (1), 8.
WEISS, St., 2006: Neue Mineralien. Diskreditiert Antimonpearceit und Arsebpolybasit. Lapis 31 (11), 36.
WEISS, St., 2007: Neue Mineralien: Zinkolivenit. Lapis, Jg.32, Nr.12, S.7+45-47+58.
WENDEL, G., 2003a: Chalkosin, gediegen Silber und blauer Pharmakosiderit von der Grube Clara im Schwarzwald, Lapis 28 (4), 34. WENDEL, G., 2003b: Rosafarbener Cerussit, Antimonpearceit und Rhabdophan-Ce von der Grube Clara, Lapis 28 (11), 26.
WENDEL, G., 2004a: Karminit – ein „Superfund“ von der Grube Clara, Lapis 29 (6), 38.
WENDEL, G. 2004b: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. 2003: Wasserklarer Baryt und gelber Uranosphärit von der Grube Clara, Oberwolfach. Lapis, 29 (12), 42.
WENDEL, G. 2006: Bemerkenswerte Eigenfunde der Lapis-Leser. Antimonpearceit aus der Grube Clara, Oberwolfach. Lapis 31 (2), 36.
WENDEL, G. 2006: 2005 - Ramsdellit von der Grube Clara, Oberwolfach (Bemerkenswerter Eigenfund). Lapis, Jg.31, Nr.11, S.31-32 S.31-32. S.31-32.
WENDEL, W., MÜLLER, M. & JANOUCH., U., 1998: Neufund seltener Wismut-Vanadate am Hechtsberg bei Hausach, Schwarzwald. Lapis, 23, 4, 13-17.
WENDEL, W. & K., 2001: Die Bergbaugeschichte der Grube Clara. Lapis, 26 (7/8), 13.
WENDEL, W., BAYERL, R. & OPPELT, W., 2001: Die Mineralien der Grube Clara bei
Oberwolfach. Lapis, 26 (7/8), 27.
WENDEL, W. & BAYERL, R., 2001: Typlokalität Grube Clara - Erstfunde aus vier Jahrzehnten. Lapis, 26 (7/8), 56.

WEYGANDT, H., 1997: Bemerkenswerte Eigenfunde in Lapis. Goethit: Die Hand der Clara. Lapis, 22 (11), 29.

WOLFSRIED, St., 2005: Im Bild, Claramineralien. [Anglesit, Billingsleyit, Cuprit, Silber, Torbernit]. Erzgräber, 19, Rückband.
WOLFSRIED, St., 2007: Im Bild, Claramineralien. [Pyrargyrit] Erzgräber, 21, Vorderseite.

zurück zum Anfang.

X Y Z

ZIRNGAST, M. 1977: Zur Geologie und Geochemie der Schwerspatlagerstätte "Clara" bei Wolfach (mittlerer Schwarzwald). Diss., Technische Universität Braunschweig.

ZHU, Y., 2001: Hydrogeologie und Gesteins-Wasser Reaktionen in der Grube Clara (Schwarzwald), Freiburger Geowiss. Beitrag., 15, XII + 145 S.

zurück zum Anfang.