Sie sind hier:  >> Verein und Museum  >> Vereinsleben  >> Vereinskalender 


Vereinskalender 2006

Jahresprogramm 2006

1. - Samstag, den 6. Mai ab 19.30 Uhr

Günter und Inge Krings, Kerpen:
„Vom Tessin bis ins Piemont“, Diavortrag in 3D über Mineralien und Landschaften
Ort: Gasthof Kirnbacher Hof, Untere Bahnhofstraße 4, Wolfach
(Dieser Vortrag musste aus gesundheitlichen Gründen entfallen und wird im nächsten Jahr nachgeholt)


2. - Samstag, den 8. Juli ab 14.00 Uhr:

Dr. Franz Hahn, Hohberg:
Führung in das Bergbaugebiet Ettengraben und Hagenbach bei Zunsweier
Treffpunkt: Vor der Katholischen Kirche in Zunsweier


3. - Samstag, den 8. Juli ab 19.00 Uhr:

Peter Schroth, Schramberg:
Zauber der Mineralien, Diavortrag
Ort: Gasthof Walkenstein, Burgfelsen 1, Oberwolfach - Walke


4. - Freitag, den 6. Oktober ab 19.30 Uhr:

Dr. Paul Rustemeyer, Freiburg:
Naturerlebnis Kaiserstuhl, Diavortrag
Ort: Gasthof Walkenstein, Burgfelsen 1, Oberwolfach – Walke


5. - Samstag, den 7. Oktober ab 14 Uhr:
Tauschnachmittag
Ort: Mineralienmuseum Oberwolfach


6. - Samstag, den 7. Oktober ab 18 Uhr:
Mitgliederversammlung
Ort: Gasthof Walkenstein, Burgfelsen 1, Oberwolfach – Walke


7. - Sonntag, den 8. Oktober ab 10.00 Uhr:
Siebenstündige mineralogische Exkursion in den Schauinsland mit der Forschergruppe Steiber
Treffpunkt: Grubeneingang, der Weg ist vom Bergparkplatz auf dem Schauinsland gut beschildert. Teilnahmegebühr 65 Euro. Anmeldungen erfolgen direkt über die Forschergruppe Steiber Tel. 0761-26468

Die Aktivitäten der Forschergruppe waren gerade in der jüngeren Vergangenheit immens. So wird selbst ein Besucher, der vor wenigen Jahren im Schauinsland sein durfte, nunmehr eine Situation vor Ort vorfinden, die sich grundsätzlich verändert hat. Das Bergwerk wird kaum mehr wiederzuerkennen sein. Lassen wir uns überraschen !



Liebe Freunde der Mineralogie und des Bergbaus,

wir würden uns freuen, wenn auch das Programm des Jahres 2006 einen gleichermaßen guten Zuspruch wie in den Vorjahren erfährt. Nutzen Sie die Veranstaltungen auch als Möglichkeit zum näheren, gegenseitigen Kennenlernen. Zur näheren Mineralbestimmung ihrer Proben bringen Sie bitte ein Mikroskop mit. Tauschmöglichkeit ist freigestellt. Alle Interessierten sind bei den Veranstaltungen herzlich willkommen.

Für die Vorstandschaft: Ihr Dr. Franz Hahn