Bergbauliche Aufzeichnungen Band 3

HAHN, Franz und SCHNEIDER, Walter
Bergbauliche Aufzeichnungen des unteren Kinzigtales

Band 3: Nordrach, Zell – Oberentersbach; Oberwolfach 2003.

Hrsg.:
Verein der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V.
Mühlengrün 21, 77709 Oberwolfach

Preis:
€ 17,90 plus Porto und Versandkosten ( für Vereinsmitglieder € 15,- )

Inhaltsverzeichnis

Band 3, Teil 1: Nordrach

1. Die Grube Amalie - S.7
1.1 Eine Sage
1.2 Die ältesten Hinweise aus dem 15. bis 17. Jahrhundert
1.3 Die Betriebsperiode ab 1770 - S.10
1.4 Statt-Rechnung 1779/80 - S.12
1.5 Die Betriebsaufnahme 1817 - S.13
1.6 Goldfunde 1822/23? - S.14
1.7 Das Kuxproblem - S.17
1.8 Zum Holzbedarf - S.18
1.9 Die Wasserkunst
1.10 Ein Grubenbericht vom Januar 1824 - S.19
1.11 Ein Grubenbericht vom April 1824
1.12 Arbeitsniederlegung durch rückständige Zubußen - S.20
1.13 Schmelzversuch im Münstertal - S.22
1.14 Bemühungen um eine Neuordnung der Grube - S.24
1.15 Die Betriebsinitiative ab 1827 - S.25
1.16 Eine Grubenordnung für das Amalienbergwerk - S.27
1.17 Münstertaler Schmelzvorgänge ab 1828 - S.28
1.18 Prämiengelder - S.29
1.18.1 Die Bewilligung von 1825
1.18.2 Die Bewilligung von 1828
1.18.3 Zur Prämienabrechnung vom l. Juni 1828 bis Ende Mai 1829 - S.32
1.18.4 Prämienabrechnung im Jahr 1830 - S.36
1.18.5 Prämienabrechnung im Jahr 1831
1.19 Die Grube Ende 1830 - S.40
1.20 Die Affäre um den Hüttenpraktikanten Glückherr - S.42
1.21 Die Versteigerung des Silberbergwerks 1839 - S.44
1.21.1 Vorbereitungen zur Versteigerung
1.21.2 Die Versteigerung - S.49
1.21.3 Aufrechnungen mit dem Versteigerungserlös - S.51
1.21.4 Bemühungen zu einer abschließenden Erledigung - S.53
1.22 Mutschein für B.Schaible & Cie.

2. Der Silberstollen am Heidenbühl - S.54
3. Ein Eisengang auf der Rautsch 1754
4. Schurfgesuche - S.55
4.1 Anton Oehler
4.2 Bankier Fries
4.3 Teilungskommissar Mayer
4.4 Bergrat Walchner - S.56
4.5 Carl Krieg
4.6 Bernhard Schaible & Cie. - S.57
5. Bei der Kirche
6. Das "Montanwerk Notton" - S.58


Band 3, Teil 2: Zell – Oberentersbach

7. Ursprünge der Grube Barbara - S.62
8. Mutgesuch des Franz Joseph Letter 1762 - S.65
9. Das Enderspach – Projekt 1765
10. Mutgesuch des Antoni Schmider 1768 - S.66
11. Ein Grubenbericht St. Nicolay aus dem Jahr 1772
12. Martin Graber 1776/77 - S.67
13. Eine unverfälschte Meinung von dem Bergwerk im oberen Entersbach 1777 - S.68
14. Die Gebührenabrechnungen der Gruben Nicolay und Barbara 1778 – 1785 - S.70
14.1 Gesamtabrechnung vom 11.10.1780
14.2 Gesamtabrechnung vom 8.3.1786 - S.71
14.3 Das Quatembergeld - S.72
15. Auszüge aus den Rechnungen des Bergamtes Zell 1760 – 1786
16. Eine Beschreibung der Gruben Nicolay und Barbara aus dem Jahr 1817 - S.77
17. Vorgenommene oder geplante Schürfungen zwischen 1850 und 1872 - S.80
17.1 Valentin Oehler 1850
17.2 Christian Adam Fries 1854 – 56
17.3 Xaver Neumaier 1863 - S.81
17.4 Uetritz R Faist 1865
17.5 Viktor Bildner 1865/66
17.6 Wilhelm Maier 1868 - S.82
17.7 Georg Schwendemann 1871 – 72
18. Mineralisation der Gruben Barbara und Nicolay - S.83
18.1 Grube Barbara
18.2 Grube Nicolay
19. Übersicht der bekannten Betriebsperioden
19.1 Grube Barbara
19.2 Grube Nicolay
20. Steinacher Kinzigbrücke - S.85
21. Feschenberg am Schippenwald

Anhang

Verzeichnis der Abbildungen - S.86
Verzeichnis der Fußnoten - S.87
Literaturverzeichnis - S.88

Grube Barbara, Entersbach
Band 3, S.69